Der kleine Stefan

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Lieder für die Kita

Auftritte > Stefan buchen
 





Sie suchen als Kita ein musikalisches Angebot für den Elementarbereich?



Dann empfehle ich Ihnen mein aktuelles Programm

"Starke Kinder"


 
 

Ich komme zu Ihnen ins Haus und singe mit den Kindern.
Im Programm geht es um Selbstbewusstsein, den Umgang mit Angst, Toleranz und Rücksicht.



 

Das Stopp-Lied
Die kleine Maus wird von einer anderen Maus einfach so, mitten auf die Nase gehauen. Das lässt sich die Maus nicht gefallen und sagt "Stopp! Lass das sein! Stopp, das ist gemein!" Dem Pinguin geht es ähnlich: Er würde so gern mal alleine mit seinem Spielzeug spielen. Doch da kommt ein anderer Pinguin und nimmt es ihm einfach weg. Frechheit! Die Menschen haben die gleichen Probleme. Was mache ich bloß, wenn mich der andere stört oder ärgert?

 

Adelbert und Fridolin
Adelbert ist ein Ritter, der Drachen jagt, aber leider Angst im Dunkeln hat - blöd für ihn! Denn Drachen leben meistens in tiefen, finsteren Höhlen. Langsam und vorsichtig wagt sich der Ritter in die Höhle. Fridolin ist ein Drache, der keiner Fliege etwas zuleide tun würde und friedlich in seiner Höhle schläft. Plötzlich hören beide ein Geräusch - sich gegenseitig - und laufen weg: noch tiefer in die Höhle. Und soo tief in der Höhle bekommt sogar der Drache Angst vor der Dunkelheit. Wie schaffen es der Ritter und der Drache wohl, heil aus der Höhle zu kommen?


Das Zottelpferd
Stellt euch vor: Vor unserer Tür steht ein merkwürdiges Tier, das da gar nicht hingehört. Ich glaub es ist ein Zottelpferd! Dieses Pferd ist ganz anders als gewöhnliche Pferde. Warum? Das wird noch nicht verraten. Auf jeden Fall ist es ein sehr lustiges Pferd, das die Kinder zum Mitsingen und Tanzen einlädt.

 

Das Monster-Lied
Hilfe! In meinem Zimmer leben ganz viele Monster: unter dem Bett, im Schrank, hinter den Vorhängen und bestimmt auch eines in meiner Spielzeugkiste. Zum Glück weiß ich, was ich machen muss, wenn die Monster kommen: Die Zunge raus strecken, eine lange Nase machen oder laut "Bääääh!" rufen. Dann verschwinden die Monster ganz schnell. Alle bis auf eines. Ein ganz kleines Monster sitzt plötzlich neben meinem Bett und hat sich vor meinem "Bäääh!" erschreckt. Es hat noch größere Angst als ich. Ich hätte nicht gedacht, dass Monster auch mal Angst haben.

 



Das Programm dauert etwa 30 Minuten.

Ein Auftritt kostet pauschal 50 € plus 2 € pro Kind.

Es ist auch möglich, dass ich in den einzelnen Gruppen Ihrer Einrichtung auftrete. Das wird für die Kinder ein noch intensiveres Erlebnis sein, denn ich kann im kleinen Kreis besser auf die einzelnen Kinder eingehen.
In diesem Fall beträgt der Kinderbeitrag 4 €.


Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Dann nehmen Sie doch Kontakt mit mir auf!



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü